Schweizer Blasmusik-Dirigentenverband

Besuch von der Bundesrätin

Bundesrätin Simonetta Sommaruga wird das Schweizer Jugendmusikfest in Burgdorf besuchen.

 

Die Organisatoren des Schweizer Jugendmusikfeests freuen sich, dass Bundesrätin Simonetta Sommaruga die Schlussfeier mitgestalten wird. "Mit ihr haben wir auch eine Musikerin bei uns; sie liess sich nämlich nach der Matur am Konservatorium Luzern zur Pianistin ausbilden und führte ihre Konzerttätigkeit und pädagogische Arbeit am Konservatorium Fribourg weiter", heisst es im neusten Newsletter. Wie viel Zeit sie heute noch am Instrument verbringt, werde sie vielleicht im Rahmen der Schlussfeier verraten. "Jedenfalls heissen wir Bundesrätin Simonetta Sommaruga schon heute herzlich willkommen in #burgdorf19!"

Alle wichtigen Infos sind nun verfügbar

Die Festzeitung ist gedruckt und nun auch online einsehbar. Sie ist ein kurzer Extrakt aus dem mannigfaltigen Festprogramm und soll mit den diversen Spielplänen und der Festgelände-Übersicht vor allem der Orientierung dienen.

Weiterführende Infos sind auf der Website zu finden. Ebenfalls dort vorhanden sind die «Vollversionen» der Grussworte, von denen in der Festzeitung nur kurze Statements enthalten sind.

Zum Eventprogramm

 

Bild: zvg/Bild: ©Beat Mumenthaler