Schweizer Blasmusik-Dirigentenverband

BDV-Vorstandsmitglied neu in Muko SBV

Der Schweizer Blasmusik-Dirigentenverband BDV ist weiterhin mit einer Verbindungsperson in der Musikkommission SBV vertreten.

 

Stefan Roth, Stéphane Delley und Thomas Trachsel sind in die Musikkommission des Schweizer Blasmusikverbandes gewählt worden. Das hat der SBV in seinem neusten Unisono migeteilt. Das Trio ersetzt Carlo Balmelli, Jean-Claude Kolly und Markus Egger, die per 30. 6. aus der Muko zurücktreten.

Der BDV freut sich, dass mit Stefan Roth die engen Kontakte zwischen der Muko SBV und dem Dirigentenverband weitergeführt werden können. Die Verbindung ist eine lange Tradition und ermöglicht die gegenseitige Information, den raschen Austausch und den persönlichen Zugang bei offenen Fragen.

Streng genommen ist der BDV jetzt sogar doppelt vertreten. Urs Heri gehört der Muko SBV weiterhin an, hat aber seinen Rücktritt in Aussicht gestellt. Zuvor hatte Walter Mathys ein solches Doppelmandat inne (Walter Mathys feiert anfangs Juni seinen 90. Geburtstag).

Der Vorstand BDV gratuliert Stefan Roth, Stéphane Delley und Thomas Trachsel zu ihrer Wahl und wünscht ihnen viel Befriedigung im neuen Amt.