Schweizer Blasmusik-Dirigentenverband

EJMF: Anmeldefrist verlängert

Die Organisatoren  sind überwältigt von den zahlreichen Anmeldungen fürs Schweizer Jugendmusikfest vom 21. – 22. September 2019. Sie wollen aber noch mehr Teilnehmer.

 

(mt) Aktuell haben die Organbisatoren 100 Formationen angemeldet aus 18 Kantonen. Ganz besonders freuen  die Anmeldungen aus der französischen Schweiz und dem Graubünden. Auch die Einladung für Sinfonische Orchester und Akkordeon-Ensembles hat Gehör gefunden. Noch handelt es sich um einzelne Formationen, aber die Organisatoren erwarten noch die eine oder andere zusätzlich Anmeldung, da noch Abklärungen bezüglich Teilnahme laufen. Insgesamt erwartet Burgedorf gut 4000 Aktive, von denen auch 3700 in Burgdorf und angrenzenden Gemeinden übernachten werden.

Weiter heisst es in der Pressemitteilung:

«Werde auch du noch Teil davon und profitiere vom verlängerten Anmeldeschluss bis und mit 15. Januar 2019. Los gehts!

Altersbeschränkung: NEU!! Die Altersgrenze liegt im 2019 ausnahmsweise bei 23 Jahren; drei Joker dürfen zusammen maximal 9 Jahre älter sein (das heisst z.B. einer 4 und der andere 5 Jahre oder alle drei 3 Jahre oder ein Joker der 9 Jahre älter ist als die vorgegebenen 23 Jahre).

Freie Konzerte: Attraktive Spielorte sind für freie Konzerte vorhanden – nutze dies für tolle Auftritte! Die Spielzeit für freie Konzerte liegt in der Regel bei 30 Minuten und sie finden an beiden Veranstaltungstagen statt. Bei der Gestaltung des Zeitplanes wird Rücksicht auf den Konzertwettbewerb genommen und allfällige Wünsche können gerne angebracht werden.

Weitere Auskünfte erteilt gerne Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 079 689 69 54.

Wir vom OK #burgdorf19 freuen uns sehr auf dich!